Menü

Erneuerung des Mischwasserkanals in der Bahnhofstraße

 

Die Stadt Bad Reichenhall sieht sich aus technischen Gründen gezwungen, den ca. 130 Jahre alten Mischwasserkanal in der Bahnhofstraße zwischen Wittelsbacher- und Liebigstraße zu erneuern und beauftragte deshalb für die Durchführung dieser Maßnahme die Baufirma Neubauer aus Bad Reichenhall, um den Mittelstand durch Aufträge zu unterstützen. Die Erneuerung ist aus Gründen der Netzvorsorge notwendig. Die Abflussverhältnisse werden durch eine geringfügige Vergrößerung des Rohres und Optimierung der Gefälleverhältnisse verbessert.

 

Als Baubeginn ist der 20. April 2020 vorgesehen. Begonnen wird am Ende der letztjährigen Baustelle im Bereich der Wittelsbacherstraße. Der alte Kanal muss zunächst ausgebaut werden. Der Rohrgraben wird etwas tiefer ausgehoben und das neue Kanalrohr in Einzellängen von 3 m eingebaut. Die Verfüllung erfolgt kontinuierlich, sodass die Baustelle sukzessive in Nord-Süd-Richtung die Straße entlangwandert. Die Oberfläche wird, wie im Bestand vorhanden, zeitnah wiederhergestellt. Das Bauende befindet sich auf Höhe Bahnhofstraße 1 und wird mit dem bereits im Jahr 2013 erneuerten Kanal im Bereich der Einmündung Liebigstraße in die Bahnhofstraße zusammengeschlossen. Die Kanalbauarbeiten werden voraussichtlich Ende Juli 2020 abgeschlossen.

 

Der endgültige Straßenausbau der Bahnhofstraße ist allerdings für 2020 nicht vorgesehen, da nach dem Ende der Kanalbauarbeiten und der darauffolgenden umfangreichen Bauarbeiten der Stadtwerke Bad Reichenhall Kommunalunternehmen (Stadtwerke KU) mit der Errichtung von Fernwärmeleitungen und der Erneuerung weiterer Versorgungsleitungen das Zeitfenster für den Abschluss der Straßenbaumaßnahme im Jahr 2020 nicht ausreichen würde.

 

Da mittlerweile strenge Auflagen zur Reststoffentsorgung gelten, muss ein Teil des Aushubs vor der endgültigen Abfuhr vor Ort kurzfristig zwischengelagert und beprobt werden. Nach Vorliegen der Beprobungsergebnisse, erfahrungsgemäß beläuft sich dieser Zeitraum auf ca. 2 Wochen, kann der Aushub und Abbruch fachgerecht entsorgt werden. Hierzu wird die Bahnhofstraße auf Höhe der evangelischen Kirche gesperrt und die Straßenfläche als Aushubzwischenlager genutzt. Die Einbahnregelung wird für die Baustellenzeit aufgehoben, die Anlieger können so mit geringstmöglichen Einschränkungen weiterhin zu ihren Gebäuden fahren.

Etwas zeitlich versetzt zu den Kanalarbeiten beginnen die Stadtwerke KU mit der Verlegung einer Fernwärmeleitung. Hierzu erfolgt eine gesonderte Information durch die Stadtwerke KU selbst.

 

Die Stadt Bad Reichenhall bittet um Verständnis für die notwendige und nicht aufschiebbare Maßnahme zur Aufrechterhaltung unserer Infrastruktur und für die unvermeidlichen Beeinträchtigungen, die dadurch entstehen. Anwohner können bis auf die wenigen Tage, an denen sich die „wandernde“, räumlich begrenzte Kanalbaustelle direkt vor der eigenen Grundstückszufahrt befindet, zufahren. Fußläufig sind die Anwesen immer erreichbar. Falls der Rohrgraben längere Zeit offen sein muss, wird die Baufirma angewiesen, entsprechende provisorische Brücken über diesen zu erstellen.

 

Im Zuge der Erneuerung des Kanals werden auch die Hausanschlusskanäle bis zur Grundstücksgrenze mit erneuert. In diesem Zusammenhang kann es kurzfristig zu Beeinträchtigungen bei der Nutzung kommen. Die Baufirma wird die Anwohner hierüber informieren. In der Regel kommen auf diese keine Kosten zu, da auch die Grundstücksanschlussleitung im öffentlichen Straßengrund in der Unterhaltungspflicht der Stadt steht. Sollte im Laufe der Baumaßnahme festgestellt werden, dass es Mängel an einer privaten Grundstücksanschlussleitung gibt, z. B. ein fehlender Kontrollschacht, defekte Leitungen auf einem Privatgrundstück oder Mehrfachanschlüsse, so würden die betroffenen Anwohner über die erforderlichen Maßnahmen rechtzeitig in Kenntnis gesetzt werden.

 

Sollte Ihnen während der Bauausführung etwas negativ auffallen, so wenden Sie sich bitte an den Sachgebietsleiter Tiefbau Josef Kaltner oder direkt an die vor Ort tätige Baufirma.

 

Mischwasserkanal Bahnhofstraße

 

Mischwasserkanal Bahnhofstraße 2


 

  • Icon Aktuelles
    Aktuelles
  • Icon Amtswegweiser
    Amtswegweiser
  • Icon Kontakt
    Kontakt

Um Dir eine optimale Nutzererfahrung zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Lesen Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung.