Home » Aktuelles » Steinschlagschutzmaßnahme zwischen Karlstein und Thumsee


Steinschlagschutzmaßnahme zwischen Karlstein und Thumsee


An der Staatsstraße 2101 unterhalb der Pankrazkirche werden ab Montag, den 6. Mai 2019, dringend notwendige Arbeiten zum Schutz vor Steinsteinschlägen und Felsstürzen durchgeführt. Während der Arbeiten ist an der Thumseestraße mit Behinderungen des Straßenverkehrs zu rechnen.

 

St2101_Pressemitteilung Staatliches Bauamt Traunstein Steinschlagschutz Thumseestraße

 

Anhang Pressemitteilung