Home » Aktuelles » Gemeinsames Treffen der Bürgermeister der Landkreismitte


Gemeinsames Treffen der Bürgermeister der Landkreismitte

 

Die Bürgermeister der Landkreismitte trafen sich zu einer gemeinsamen Besprechung interkommunaler und regionaler Themen des Landkreises im Angerer Rathaus. Zunächst blickte man noch einmal zurück auf das äußerst gelungene Jubiläum der BRK-Bereitschaft Bad Reichenhall im vergangenen September. Das Einsatzgebiet der Bereitschaft erstreckt sich nicht nur auf die Große Kreisstadt Bad Reichenhall, sondern auch auf Piding, Anger und Bayerisch Gmain. Alle Bürgermeister waren sich einig, dass die Reichenhaller BRK-Bereitschaft hervorragend aufgestellt ist und ihr wertvolles Engagement auch in Zukunft interkommunal unterstützt wird.

 

Ein Hauptbesprechungsthema war unter anderem vor allem die Verkehrsentwicklung im mittleren Landkreis. Die Baustelle an der Autobahnbrücke in Piding neigt sich ihrem Ende zu. Nach inoffiziellen Angaben der Autobahndirektion sei die Freigabe für den Verkehr Ende des Jahres geplant, wodurch sich der Verkehrsfluss in diesem Bereich wohl wieder etwas verbessern wird.

 

Auf allgemeines Unverständnis bei den Bürgermeistern stieß die Art und Weise, wie beim Thema Autobahnausbau mit den betroffenen Kommunen, insbesondere der Gemeinde Piding, umgegangen wird. Zunächst wurden Ausbauvorschläge und Zeitpläne präsentiert und nachdem dadurch große Unsicherheit in der örtlichen Bevölkerung entstanden ist, werden Entscheidungen hinausgeschoben und Zeitpläne ad acta gelegt. Durch Transparenz und Information müssen die überörtlichen Instanzen das Vertrauen der betroffenen Bürgerschaft wieder zurückgewinnen, so die einhellige Meinung.

 

Am Ende der Arbeitssitzung zeigte man sich erfreut über die konstruktive Gesprächsatmosphäre in der Bürgermeister-Runde und vereinbarte ein weiteres der schon zur Tradition gewordenen Treffen.

 

P1020892 - Kopie

Pidings Bürgermeister Hannes Holzner, Bürgermeister Silvester Enzinger aus Anger, Oberbürgermeister Dr. Herbert Lackner aus Bad Reichenhall sowie 2. Bürgermeister Armin Wierer aus Bayerisch Gmain (v. l.) beim interkommunalen Austausch im Angerer Rathaus.

Foto: Gemeinde Anger