Home » Aktuelles » Abenteuer und Kletterspaß im Wildfreizeitpark und Waldseilgarten Oberreith


Abenteuer und Kletterspaß im Wildfreizeitpark und Waldseilgarten Oberreith

 

Eingebettet in weitläufige Wald- und Wiesenlandschaften erlebten 28 Kinder und ihre 5 Betreuer im Rahmen des Reichenhaller Ferienprogramms entspannte Stunden im Wildfreizeitpark und Waldseilgarten Oberreith. Hier konnten sich die Kinder auf riesigen Kinderspielplätzen mit Sandgruben, Klettergerüsten und Schaukeln, einer Riesendoppelrutschbahn und auf der besonders beliebten Bungee-Sprunganlage richtig austoben.

 

Im Park begegneten sie vielen verschiedenen heimischen Wild-, Raub- und Haustieren, Greifvögeln, Hühnervögeln oder Zier- und Wasservögeln. Die besonders Mutigen flogen mit dem Flying Fox, der längsten Seitrutsche Oberbayerns, 400 Meter lang über das Gelände und erlebten den großartigen Ausblick über den Wildfreizeitpark mit einer gehörigen Portion Nervenkitzel.

 

Die wirklich Unerschrockenen kletterten derweil im Waldseilgarten in luftiger Höhe von Baum zu Baum. Hier hatten die Kinder ihren Spaß beim Kraxeln, Balancieren, Schwingen und Springen auf wackeligen Pfaden zwischen den Bäumen. Mit elf Parcours, die sich in Höhe und Anforderung an Kraft, Ausdauer, Geschicklichkeit und Selbstüberwindung unterschieden, war für jeden etwas dabei. Vom Wandern, Klettern und Toben hungrig geworden, legte die Kinderschar beim gemeinsamen Grillen dann eine Pause ein.

 

 

Wildfreizeitpark Oberreith - Kopie

Die abenteuerlustigen Kinder des Reichenhaller Ferienprogramms im Wildfreizeitpark und Waldseilgarten Oberreith mit Betreuer Thomas Pfeilschifter von der Stadtverwaltung.

Fotos: Stadt Bad Reichenhall


IMG_9432

 

IMG_9435 - Kopie

 

IMG_9428