Home » Wirtschaftsstandort » Infrastruktur


Infrastruktur

 

Die Stadt Bad Reichenhall bietet hervorragende Standortbedingungen mit vielfältigen Angeboten und Möglichkeiten, verbunden mit einer besonderen Lebensqualität für angenehmes Wohnen und Arbeiten. Günstige Verkehrsanbindungen über Autobahn, Bundesstraßen, Bahn und den nahegelegenen Flughafen Salzburg sorgen für schnelle Erreichbarkeit. Ein breites Angebot an Gewerbeflächen, eine flächendeckende Versorgung mit Glasfaseranbindungen in nahezu unbegrenzter Bandbreite durch die Stadtwerke Bad Reichenhall, das Vorhandensein zahlreicher Bildungseinrichtungen, eine Hochschule für Duales Studium, ein breit gefächertes Kulturangebot und nicht zuletzt die Nähe zu München und Salzburg ist die Entscheidungsbasis vieler Unternehmen, sich hier anzusiedeln. Diese Faktoren sowie die einzigartige Landschaft der bemerkenswert schönen Alpenstadt sorgen für eine hohe Wohn- und Lebensqualität in familienfreundlichem Klima und mit einem ebenso hohen Freizeitwert.

 

Multimedia

 

Eine flächendeckende Breitbandversorgung gewinnt zunehmend an Bedeutung. Die Verfügbarkeit entsprechender Anschlussmöglichkeiten und eine zukunftssichere Breitbandinfrastruktur ist ein wichtiger Standortfaktor für die Stadt Bad Reichenhall. Glasfasernetze sind als nachhaltige Investition in die Zukunft und als notwendige Infrastruktur für den Bedarf von heute und morgen zu sehen. Die Stadtwerke Bad Reichenhall KU bauen daher ein flächendeckendes Glasfasernetz in Bad Reichenhall auf. Bis 2017 werden voraussichtlich annähernd 100 Prozent aller Haushalte im Stadtgebiet inkl. der Ortsteile mit superschnellen Stadtwerke MultiMedia-Verbindungen versorgt.