Home


Aktuelle Themen


Sitzungsergebnisse

 

Alle öffentlichen Sitzungsergebnisse des Stadtrats und der Ausschüsse finden Sie in folgender Rubrik:

 

Politik -> Ergebnisse öffentlicher Teil der Sitzungen

 


 

Oberbürgermeister Dr. Herbert Lackner zu Besuch beim Bundeswehr-Dienstleistungszentrum (BwDLZ) Bad Reichenhall


Oberbürgermeister Dr. Herbert Lackner stattete kürzlich dem Bundeswehr-Dienstleistungszentrum (BwDLZ) Bad Reichenhall einen Besuch ab, um sich ein aktuelles Bild über die Aufgaben der Dienststelle zu verschaffen.



Schüler der Mittelschule Zenostraße helfen bei Ersatzpflanzung im Karlspark


Der Baumlehrpfad im Karlspark ist wieder vollzählig: Am vergangenen Montagmorgen kamen 21 Schüler der Klasse 5a der Mittelschule Zenostraße in den Karlspark, um die Ersatzpflanzung für eine Roteiche vorzunehmen, die Teil des Baumlehrpfades im Karlspark war, vergangenen Herbst aus Gründen der Verkehrssicherungspflicht aber leider gefällt werden musste.



Wegen Personalversammlung geschlossen


Aufgrund einer Personalversammlung sind am Dienstag, den 30. Mai 2017, ab 14 Uhr das Alte und Neue Rathaus, die Volkshochschule sowie das Büro der Musikschule geschlossen.



Wertstoffhof geschlossen


Der Wertstoffhof der Stadt Bad Reichenhall ist am Dienstag, den 30. Mai 2017, in der Zeit von 09.00 bis 13.00 Uhr wegen einer Personalversammlung geschlossen.



Erneuerung der Fahrbahnoberfläche im Bereich Rosengasse


In der Zeit von Dienstag, den 6. Juni 2017, bis einschließlich Freitag, den 16. Juni 2017, werden im Fahrbahnbereich der Rosengasse Deckenbauarbeiten durchgeführt.



Ökumenischer Gipfel in Bad Reichenhall


Präsident des päpstlichen Einheitsrates und evangelische Bischöfin verewigen sich im Goldenen Buch der Stadt

 

Der im Vatikan für die Ökumene zuständige Kardinal Kurt Koch kam am vergangenen Samstag zu einem Vortragsabend nach Bad Reichenhall und verewigte sich im Anschluss gemeinsam mit der Regionalbischöfin für Oberbayern, Susanne Breit-Keßler, im Goldenen Buch der Stadt.



Sanierungsarbeiten Wittelsbacher Brunnen am Rathausplatz


Bavaria hat erstmals Boden unter den Füßen

 

Ein seltenes Schauspiel wurde den Passanten des Rathausplatzes am vergangenen Dienstag zuteil: Im Zuge der Sanierung des Wittelsbacher Brunnens wurde nun die jugendliche nymphenähnliche Bavaria von ihrem Thron gehoben.



Leitfaden zur Durchführung von Vereinsfeiern


Der Leiter der Bayerischen Staatskanzlei, Staatsminister Dr. Marcel Huber, MdL, gibt mit beigefügtem Schreiben die Veröffentlichung des Leitfadens zur Durchführung von Vereinsfeiern bekannt.



Einladung zur öffentlichen Sonderstadtratssitzung


am Mittwoch, den 31. Mai 2017, um 18.00 Uhr im Sitzungssaal des Alten Rathauses



Ausstellung: Britta Schaefer "Lichtreise - Farbwanderung"


Eröffnung: Donnerstag, 18. Mai 2017, 19 Uhr
Begrüßung: Dr. Herbert Lackner, Oberbürgermeister der Stadt Bad Reichenhall
Dr. Brigitte Hausmann, Direktorin der Kunstakademie



Sprechtag des Oberbürgermeisters Dr. Lackner


am Montag, den 29. Mai 2017, von 10.00 bis 12.00 Uhr.



Holz für die Feuerwache Karlstein


Die Bayerischen Staatsforsten unterstützen die Arbeit der Feuerwehr Bad Reichenhall mit einer Holzspende für den Neubau der Feuerwache Karlstein

 

Ökologie und Wirtschaft sind heute keine Gegensätze mehr. Die Bayerischen Staatsforsten haben als Anstalt des öffentlichen Rechts den Auftrag, bei der Bewirtschaftung der 800.000 Hektar des bayerischen Staatswaldes die Balance zwischen dem Menschen und dem nachwachsenden Rohstoff Holz zu fördern und zu erhalten.



Erstes Reichenhaller Mariensingen voller Erfolg


Oberbürgermeister und Stadtpfarrer loben Spendenbereitschaft der Konzertbesucher

 

Oberbürgermeister Dr. Herbert Lackner und der katholische Stadtpfarrer Eugen Strasser-Langenfeld ziehen ein positives Fazit zum ersten Reichenhaller Mariensingen in der Stadtpfarrkirche St. Nikolaus am vergangenen Montag.



Ausreichend Kindergartenplätze vorhanden


Anmeldung für den Waldkindergarten Marzoll ab sofort möglich

 

Wie angekündigt, konnte Oberbürgermeister Dr. Herbert Lackner die erfreuliche Zusage machen, dass für alle Kinder ab 3 Jahren, die ab Herbst einen Kindergartenplatz benötigen, ausreichend Plätze zur Verfügung gestellt werden können.



Neuorganisation der Marke Bad Reichenhall beschlossen


Eigener Geschäftsführer für die Marke Bad Reichenhall bei der BGLTneu - erstmalig Stadtmarketing für die Alpenstadt.


Bad Reichenhall/Bayerisch Gmain - Die Marke „Bad Reichenhall" wird ab 1. Januar 2018 komplett von der neuen Berchtesgadener Land Tourismus GmbH (BGLTneu) verantwortet.



Oberbürgermeister gratuliert Karl Dörfler zum 70. Geburtstag


Oberbürgermeister Dr. Herbert Lackner gratuliert Herrn Karl Dörfler zum 70. Geburtstag



Bahnhaltepunkt „Bad Reichenhall Nord" in Staufenbrücke


Kürzlich erhielt die Stadt Bad Reichenhall erfreuliche Post von der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG). So wurde der Entwurf einer sogenannten Verkehrlichen Aufgabenstellung (VAST) übersandt. Diesem ist zu entnehmen, dass der zusätzliche Bahnhaltepunkt „Bad Reichenhall Nord" nun tatsächlich am vonseiten der Stadt favorisierten Standort im Ortsteil Staufenbrücke situiert werden soll.



Newsletter der Gebirgsjägerbrigade 23 „BAYERN"


I. Quartal 2017

 

Die Gebirgsjägerbrigade 23 "BAYERN" informiert in ihrem aktuellen Newsletter über ein ereignisreiches I. Quartal 2017 mit vielen Höhepunkten.

 



Beantwortung der Bürgerfrage bzgl. der Baumfällungen entlang der Saalach


Es wurde folgende Bürgerfrage gemäß § 28 a der Geschäftsordnung für den Stadtrat Bad Reichenhall zur Sitzung des Stadtrates am 04.04.2017 gestellt und vonseiten der Stadt Bad Reichenhall wie folgt beantwortet:



Tipps und Informationen für Gewässeranlieger


Information des Wasserwirtschaftsamtes Traunstein

 

Wer ein Grundstück an einem Bach hat, kann sich glücklich schätzen. Gewässeranlieger haben ein Stück Natur und Erholung direkt vor ihrer Haustür.



Pressemitteilung Staatliches Bauamt Traunstein


Eschentriebsterben fordert seinen Tribut

 

Verkehrsbehinderung auf der B 21 Bad Reichenhall während der Baumfällung



Heckenrückschnitt


Die Stadt Bad Reichenhall bittet alle Grundstücksbesitzer, ihre Bäume, Hecken und Sträucher zu überprüfen und erforderlichenfalls bis zur Grundstücksgrenze zurückzuschneiden.



Reichenhaller Sicherheitsgespräch


Die Polizeiinspektion Bad Reichenhall und das Ordnungsamt der Stadt Bad Reichenhall stehen im engen regelmäßigen Kontakt miteinander, um sich insbesondere über die Sicherheits- und Verkehrslage der Großen Kreisstadt auszutauschen.



Karlsteiner Feuerwehrler bereiten Holz für den Bau ihrer neuen Feuerwache vor


Der Neubau der Karlsteiner Feuerwache ist einen weiteren Schritt näher gerückt: In Eigenleistung haben die Florianijünger das Holz für den Bau ihrer neuen Feuerwache vorbereitet und fiebern nun dem Baubeginn entgegen.



Baumfällungen entlang der Saalach im Bereich Kretabrücke bis Staufenbrücke


Die derzeit stattfindenden Baumfällungen entlang der Saalach im Bereich Kretabrücke bis Staufenbrücke liegen im Zuständigkeitsbereich des Wasserwirtschaftsamtes Traunstein.



Stadtgärtner besprechen notwendige Baumarbeiten mit dem Umweltreferenten des Stadtrates


In einem mittlerweile regelmäßigen Turnus wird von der Stadtgärtnerei zusammen mit dem Umweltreferenten des Stadtrats eine Baumschau vorgenommen, die Rückschlüsse auf die Vitalität sowie auf die Bruch- und Standsicherheit der Bäume im Reichenhaller Stadtgebiet zulässt.



Blutspendetermine 2017 des Roten Kreuzes


Der BRK-Blutspendedienst versorgt die bayerischen Krankenhäuser mit dem dringend notwendigen Blut für Schwerkranke (besonders Krebspatienten) und Unfallverletzte. Hier finden Sie die aktuellen Blutspendetermine.

 



Großzügige Spende von 18.000 Euro an Tafeln der Region und Zugschwerdt-Fonds


Spendenübergabe der Fanny-Unterforsthuber-Stiftung im Reichenhaller Rathaus

 

Die Fanny-Unterforsthuber-Stiftung hat auch in diesem Jahr wieder mit einer großzügigen Spende an die Tafeln der Region deren tägliches Engagement für Menschen in Not unterstützt.



3.000 Euro für den guten Zweck


Beim gemeinsamen Neujahrsempfang der Gebirgsjägerbrigade 23 und der Stadt Bad Reichenhall spendeten die Gäste 3.000 Euro.



Neujahrsempfang 2017


Leiter der Staatskanzlei Dr. Marcel Huber als Gastredner im Alten Königlichen Kurhaus


Die Gebirgsjägerbrigade 23 und die Stadt Bad Reichenhall haben gemeinsam im feierlichen Rahmen des Alten Königlichen Kurhauses ihren traditionellen Neujahrsempfang abgehalten.



Mikrozensus 2017 im Januar gestartet


lnterviewer bitten um Auskunft

 

Auch im Jahr 2017 wird in Bayern wie im gesamten Bundesgebiet wieder der Mikrozensus, eine amtliche Haushaltsbefragung bei einem Prozent der Bevölkerung, durchgeführt.



Neuer Freizeitpass 2017 mit vielen Angeboten und Gutscheinen für Kinder und Eltern


Ab Montag, den 23. Januar 2017, ist der neue Freizeitpass für Kinder und junge Menschen bis zum vollendeten 18. Lebensjahr mit Wohnsitz im Landkreis Berchtesgadener Land für 3,50 Euro bei den Städten und Gemeinden erhältlich!

 

 



Grenzenloses Engagement feiern


Grenzüberschreitendes Fest für Freiwillige aus Salzburg, dem Berchtesgadener Land und Traunstein


Unter dem Motto „Grenzenloses Engagement" hat am Samstag, 26. November, in der Fachhochschule Salzburg in Puch-Urstein ein Fest für Ehrenamtliche stattgefunden.



Polizeibericht zur Sicherheitslage in Bad Reichenhall


Hier finden Sie eine Zusammenfassung der statistischen Daten, welche der Dienststellenleiter der Polizeiinspektion Bad Reichenhall Willi Bertlein in seinem Kurzreferat zur Sicherheitslage in Bad Reichenhall im Rahmen der Bürgerversammlungen 2016 vorgetragen hat.



Paten für Flüchtlinge im Berchtesgadener Land und in Traunstein


Werden Sie Pate und helfen Sie.

 

Beim Projekt „Paten für Flüchtlinge im Berchtesgadener Land und in Traunstein" geht es darum, Begegnungen im Alltag zwischen den Flüchtlingen und den Einheimischen zu fördern, um soziale Teilhabe möglich zu machen.



Wunderschöne Luftaufnahmen unserer Alpenstadt


Ende August hat ANTENNE BAYERN mit einer Drohne Luftaufnahmen von Bad Reichenhall gemacht, um die vielen schönen Seiten unserer Alpenstadt zu präsentieren. Das sehenswerte Ergebnis ist nun online...



Jubiläum 10 Jahre Alpine Pearls bringt 100 Gäste aus 6 Ländern nach Bad Reichenhall


Alpine Pearls, das Netzwerk für Sanfte Mobilität und umweltfreundlichen Tourismus in den Alpen, feierte im Rahmen der Mitgliederversammlung in Bad Reichenhall sein 10-jähriges Bestehen.

 



Stadt Bad Reichenhall - Einwohnermeldeamt


Öffentliche Bekanntmachung zur Eintragungsmöglichkeit von Übermittlungssperren nach dem Bundesmeldegesetz



Kommerzieller Gewerberegister


Derzeit sind Schreiben eines kommerziellen Gewerberegisters in Umlauf, die trotz des amtlichen Charakters keine behördliche Anfrage darstellen. Die Stadt weist darauf hin, dass keinerlei Pflicht oder Notwendigkeit besteht, dieses Angebot anzunehmen.



Die Alpenstadt ins schönste Licht gesetzt


Manuel Mattheß überzeugte die Jury mit seiner Aufnahme vom Rathausplatz.

 

Über 230 Einsendungen verzeichnete die Kur GmbH Bad Reichenhall/Bayerisch Gmain für den Online-Fotowettbewerb „Unsere Alpenstadt - Blickwinkel". Der Sieger steht nun fest: Manuel Mattheß aus Piding überzeugte die Jury mit seiner Aufnahme vom Rathausplatz. Belohnt wurde der Hobbyfotograf mit einem Wochenende im Klosterhof Bayerisch Gmain.



Gemeindenetzwerk "Allianz in den Alpen" schließt das Programm dynAlp-nature ab


23 Mitgliedsgemeinden und -regionen des Gemeindenetzwerk "Allianz in den Alpen" räumten der Natur im Rahmen des Programms dynAlp-nature mehr Platz ein und setzten sich ganz konkret für die Biodiversität und die Landschaft in den Alpen ein.



Allgemeine Informationen zum Thema Hochwasserrisikomanagement


Trotz Fortschritten bei der Früherkennung, Prognose und Schadensabwehr wird auch zukünftig mit dem Naturereignis Hochwasser zu rechnen sein. Unter dem Link Hochwasserinformation erhalten Sie wichtige Informationsgrundlagen, um Vorkehrungen für den Ernstfall treffen und Gefahren wirksam entgegentreten zu können.



Bayerns Wirtschaftsministerin Aigner eröffnet Aufbaueinheit des Landesamts für Maß und Gewicht


Bayerns Wirtschaftsministerin Aigner eröffnet Aufbaueinheit des Landesamts für Maß und Gewicht und verkündet Standortentscheidung für Hauptsitz.



Let's Fetz-Karte


Unter dem Motto "Die tollsten Spielorte in der Natur auf einer Karte" wurde die Let's Fetz - Karte der Kindergruppe der Biosphärenregion präsentiert.



Einfahrtsbedingungen und Radfahren in der Fußgängerzone


Im Rahmen eines Informationstages fand eine gemeinsame Aktion des Ordnungsamtes und der Polizei zum Thema "Neue Einfahrtszeiten und Radfahren in der Fußgängerzone" statt.