Home


Aktuelle Themen


Sitzungsergebnisse

 

Alle öffentlichen Sitzungsergebnisse des Stadtrats und der Ausschüsse finden Sie in folgender Rubrik:

 

Politik -> Ergebnisse öffentlicher Teil der Sitzungen

 


 

Feierliche Übergabe an die Spielbankzentrale


Christbaum aus Bad Reichenhall ziert die Theresienhöhe

 

Es ist eine schöne Tradition, dass die Spielbankstandorte in Bayern immer abwechselnd für das Hauptgebäude der Staatlichen Lotterieverwaltung Bayern in München einen Christbaum stiften.



Adventrundgang in Bad Reichenhall


Ein Spaziergang zu den schönsten Weihnachtsplätzen der Alpenstadt.

 

Die gesamte Stadt wird zum Weihnachtserlebnis: Echte Nadelbäume, geschmückt mit roten Kugeln, begleiten die Spaziergänger auf ihrem Weg zu den schönsten Plätzen in der Adventszeit.



Herbsttagung der Landessynode in Bad Reichenhall


Eintrag ins das Goldene Buch der Stadt

 

Zum nunmehr dritten Mal seit 1995 und 2003 tagte die Landessynode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern in der Alpenstadt.



Feiertagsregelung Wertstoffhof und Abfallentsorgung


Die Feiertagsregelung in Bad Reichenhall für die Öffnung des städtischen Wertstoffhofes sowie für die Abholung der Gelben Säcke, Restmüll- und Papiertonnen finden Sie hier zum Download.



Entsorgungskalender 2017 der Stadt Bad Reichenhall


Der Entsorgungskalender 2017 der Stadt Bad Reichenhall steht hier zum Download und Ausdruck für Sie bereit:



Bürgerversammlung „Landesgartenschau 2022 in Bad Reichenhall?"


Am 16. November 2016 wurde die Sonder-Bürgerversammlung zu einer möglichen Landesgartenschau im Jahr 2022 in Bad Reichenhall im Alten Feuerhaus abgehalten. Sie fand regen Zuspruch.



Reichenhaller packen über 800 "Geschenke mit Herz"


Benefizaktion am Rathausplatz erfolgreich wie nie zuvor

 

Durch das großartige Engagement der Bad Reichenhaller Bürgerinnen und Bürger sowie durch die Mitwirkung zahlreicher Gruppen und Vereine wurde die Benefizaktion „Geschenk mit Herz" am Rathausplatz Bad Reichenhall ein voller Erfolg. Weit über 800 Geschenke konnten bei der Weihnachtsaktion der Hilfsorganisation humedica für Kinder in Not gesammelt werden.



Paten für Flüchtlinge im Berchtesgadener Land und in Traunstein


Werden Sie Pate und helfen Sie.

 

Beim Projekt „Paten für Flüchtlinge im Berchtesgadener Land und in Traunstein" geht es darum, Begegnungen im Alltag zwischen den Flüchtlingen und den Einheimischen zu fördern, um soziale Teilhabe möglich zu machen.



Wochenmarkt-Verlegung während des Christkindlmarktes




Einladung zum Informativen Kaffeenachmittag "Genießen und lernen" des Seniorenbeirates


Der Seniorenbeirat Bad Reichenhall lädt herzlich ein zum Informativen Kaffeenachmittag "Genießen und lernen" am Mittwoch, den 30. November 2016, um 15.00 Uhr in der Cafeteria des BRK-Seniorenwohnens "Marienheim", Riedelstr. 5a (ehemals Schachnerbau).



Einladung zum Senioren-Adventnachmittag


Einladung zum Senioren-Adventnachmittag am Mittwoch, den 7. Dezember 2016, um 14.00 Uhr im Königlichen Kurhaus.



Wunderschöne Luftaufnahmen unserer Alpenstadt


Ende August hat ANTENNE BAYERN mit einer Drohne Luftaufnahmen von Bad Reichenhall gemacht, um die vielen schönen Seiten unserer Alpenstadt zu präsentieren. Das sehenswerte Ergebnis ist nun online...



Newsletter der Gebirgsjägerbrigade 23 „BAYERN"


Die Gebirgsjägerbrigade 23 "BAYERN" informiert in ihrem Newsletter über ein ereignisreiches III. Quartal 2016 mit vielen Höhepunkten.



Jubiläum 10 Jahre Alpine Pearls bringt 100 Gäste aus 6 Ländern nach Bad Reichenhall


Alpine Pearls, das Netzwerk für Sanfte Mobilität und umweltfreundlichen Tourismus in den Alpen, feierte im Rahmen der Mitgliederversammlung in Bad Reichenhall sein 10-jähriges Bestehen.

 



Kinderkino


Am 10. Oktober 2016 startet das Kinderkino wieder seine nun seit 21 Jahren bestehende Tour im Landkreis BGL.

 

Die nächsten Kinderkino-Nachmittage in Bad Reichenhall finden am Donnerstag, den 27. Oktober und 1. Dezember, jeweils um 15.00 Uhr im Park-Kino statt.



Stadt Bad Reichenhall - Einwohnermeldeamt


Öffentliche Bekanntmachung zur Eintragungsmöglichkeit von Übermittlungssperren nach dem Bundesmeldegesetz



Heckenrückschnitt im Herbst


Grundstücksbesitzer werden gebeten, Äste von Bäumen und Sträuchern sowie Hecken, die verkehrs- oder sichtbehindernd in den Straßen- oder Gehwegraum ragen, bis zur Grundstücksgrenze zurückzuschneiden.

 



Kommerzieller Gewerberegister


Derzeit sind Schreiben eines kommerziellen Gewerberegisters in Umlauf, die trotz des amtlichen Charakters keine behördliche Anfrage darstellen. Die Stadt weist darauf hin, dass keinerlei Pflicht oder Notwendigkeit besteht, dieses Angebot anzunehmen.



Oberbürgermeister Dr. Lackner zu Besuch bei den „Reichenhaller Jagern" in Estland


Tapa (Estland). Am Mittwoch, den 14. September 2016, besuchte Oberbürgermeister Dr. Herbert Lackner die Soldaten des Gebirgsjägerbataillons 231 im Rahmen der NATO-Übung „Persistent Presence" in Estland. Bei einer Gefechtsübung überzeugte er sich vom Können der „Reichenhaller Jager".



Die Alpenstadt ins schönste Licht gesetzt


Manuel Mattheß überzeugte die Jury mit seiner Aufnahme vom Rathausplatz.

 

Über 230 Einsendungen verzeichnete die Kur GmbH Bad Reichenhall/Bayerisch Gmain für den Online-Fotowettbewerb „Unsere Alpenstadt - Blickwinkel". Der Sieger steht nun fest: Manuel Mattheß aus Piding überzeugte die Jury mit seiner Aufnahme vom Rathausplatz. Belohnt wurde der Hobbyfotograf mit einem Wochenende im Klosterhof Bayerisch Gmain.



Das Geheimnis der Reichenhaller Blumenwiesen


Die Stadtgärtnerei lässt die Kurstadt erneut erblühen und sorgt damit für Begeisterung bei Bürgern und Gästen.

 

Viel Aufmerksamkeit und Freude hat im vergangenen Jahr das Blütenmeer am Reichenhaller Reichenbachknoten ausgelöst. Auch heuer laden zahlreiche Blumenwiesen dazu ein, die Schönheit der verschiedenen Pflanzen in Ruhe auf sich wirken zu lassen und sich eine Auszeit vom stressigen Alltag zu nehmen.



Gemeindenetzwerk "Allianz in den Alpen" schließt das Programm dynAlp-nature ab


23 Mitgliedsgemeinden und -regionen des Gemeindenetzwerk "Allianz in den Alpen" räumten der Natur im Rahmen des Programms dynAlp-nature mehr Platz ein und setzten sich ganz konkret für die Biodiversität und die Landschaft in den Alpen ein.



Großzügige Spende an Zugschwerdt-Fonds aus Zehnerlaktion der Marien-Apotheke


Das Apothekerehepaar Margit und Stefan Niklas von der Marien-Apotheke in Bad Reichenhall überreichte kürzlich eine Spende in Höhe von 2100 Euro an den Maria Zugschwerdt-Fonds. Oberbürgermeister Dr. Herbert Lackner nahm stellvertretend den Spendenscheck im Rathaus entgegen.



Allgemeine Informationen zum Thema Hochwasserrisikomanagement


Trotz Fortschritten bei der Früherkennung, Prognose und Schadensabwehr wird auch zukünftig mit dem Naturereignis Hochwasser zu rechnen sein. Unter dem Link Hochwasserinformation erhalten Sie wichtige Informationsgrundlagen, um Vorkehrungen für den Ernstfall treffen und Gefahren wirksam entgegentreten zu können.



Information des Wasserwirtschaftsamtes Traunstein


Kartierarbeiten an WRRL-berichtspflichtigen Fließgewässern



Wilde Ablagerungen von Grüngut


Immer wieder werden Gartenabfälle im Stadtgebiet widerrechtlich abgelagert. Jüngste Beschwerden erreichten die Stadtverwaltung von Anwohnern aus dem Ortsteil Karlstein, die das illegale Entsorgen von Rasenschnitt in den Seebach beanstandeten.



Horst Seehofer ehrt verdiente Bürger im Ehrenamt


Oberbürgermeister Dr. Lackner heißt den Ministerpräsidenten im "objektiv schönsten Landkreis" willkommen.



Bayerns Wirtschaftsministerin Aigner eröffnet Aufbaueinheit des Landesamts für Maß und Gewicht


Bayerns Wirtschaftsministerin Aigner eröffnet Aufbaueinheit des Landesamts für Maß und Gewicht und verkündet Standortentscheidung für Hauptsitz.



Let's Fetz-Karte


Unter dem Motto "Die tollsten Spielorte in der Natur auf einer Karte" wurde die Let's Fetz - Karte der Kindergruppe der Biosphärenregion präsentiert.



Einfahrtsbedingungen und Radfahren in der Fußgängerzone


Im Rahmen eines Informationstages fand eine gemeinsame Aktion des Ordnungsamtes und der Polizei zum Thema "Neue Einfahrtszeiten und Radfahren in der Fußgängerzone" statt.