Home » Aktuelles » „Aufbrüche und Verwerfungen"


„Aufbrüche und Verwerfungen"

 

Künstler der Klasse Peter Casagrande stellen aus

 

Eröffnung: Sonntag, 23. Juli 2017, 19.00 Uhr
Begrüßung: Dr. Herbert Lackner, Oberbürgermeister der Stadt Bad Reichenhall
Monika G. Tauber- Spring, Kulturreferentin der Stadt Bad Reichenhall
Einführung: Peter Casagrande, Künstler und Dozent der Kunstakademie

Laufzeit: 23. bis 28. Juli 2017, Mo - Do 14.00 - 17.00 Uhr, Fr 12.00 - 18.00 Uhr

Ort: Städtische Galerie Bad Reichenhall, Altes Feuerhaus, Aegidiplatz 3

Sechs Maler aus der Malklasse Peter Casagrande, der als langjähriger Dozent an der Kunstakademie in Bad Reichenhall unterrichtet, präsentieren nun eine Auswahl ihrer Arbeiten in der Städtischen Galerie. Bei den ausstellenden Künstlern handelt es sich um Peter Fitzon, Claudia Helber, Dagmar Henneberger, Edith Huber, Rolf Kägi und Petra Melber.

 

Die Ausstellung trägt den Titel „Aufbrüche und Verwerfungen", der auch gleichzeitig das Grundthema der Kurse von Peter Casagrande vorgibt. Die vorwiegend großformatigen und informellen Arbeiten gipfeln in einem 2 x 8 Meter großen Gemeinschaftsbild der gesamten Klasse.

Die Künstler sind bei der Eröffnung persönlich anwesend.

 

Ausstellung Klasse Casagrande 2 (2)

 

Ausstellung Klasse Casagrande 2 (1)